Enter a term to search in weiterblättern:


Die Suche nach 'Haasis' hat 12 Resultate geliefert. Angezeigt werden die Resultate von 1 bis 10.

Telephon-Spiele
«Und», war vor ein paar Wochen in einem Telefax (sic) unseres Autors Hellmut G. Haasis zu lesen, «Sie haben jetzt wirklich ein Autotelephon?» Seine anfänglich noch zwischen... ...
by edition csc (15. Juni, 11:50)

«Hölderlin eingestellt»
schrieb Herr Haasis und meinte damit: «Der letzte runde Geburtstag war dem SCHEUEN FRITZ auf dem alten Tübinger Friedhof nun wirklich zuviel geworden. Vorgestrige Herren hatten ihn wieder einmal... ...
by edition csc (2. April, 15:56)

Die letzte Umarmung
auf dem Friedhof der Großen Revolution Eine Erzählung von Hellmuth G. Haasis Drei Karren, von Gendarmen begleitet, rumpeln die Rue Saint-Honoré hinunter. Fast ausgestorben liegt Paris... ...
by edition csc (17. März, 17:27)

Autorinnen und Autoren
Von nachfolgenden Autorinnen und Autoren sind bislang in diesem Archiv von Laubacher Feuilleton und Kurzschrift Texte verzeichnet. Sobald weitere hinzukommen — es handelt sich hier bei weitem nicht... ...
by edition csc (26. August, 09:16)

Inhaltsverzeichnis
In Bearbeitung bzw. wird fortgesetzt. KS = Kurzschrift LF = Laubacher Feuilleton Neuigkeiten Die Essenzansage • Friedhelm Kändler • 25.10.2013 Traumhafte Nahrungsressourcen •... ...
by edition csc (28. Oktober, 19:46)

Antwort vom Schlurgler
Hellmut G. Haasis: aber natürlich. die schwaben sind an allem schuld, auch an der verboulewardisierung der deutschen sprache. und dann hätt der schwabe elser uns 1939 beinahe den halbgott hitler... ...
by edition csc (3. Dezember, 14:17)

Die Hände des Tilmann Riemenschneider
Eine Kurzerzählung Dunkel herrscht: Gewalt und Verzweiflung. Der Boden feucht, die Luft schneidend kalt, tropfend naß die Wände. Hoch über dem Silberband des Maines liegt Riemenschneider... ...
by edition csc (1. Dezember, 01:05)

Cottas Denkmal
Eines Tages lockte man ihn aus der Emigration zurück. Er wollte sehen, was aus seinen Hoffnungen auf ein freies Land geworden war. Auf seiner Rückreise fand er sich vollauf damit beschäftigt,... ...
by edition csc (3. November, 13:04)

Christiane Hegel
Es war Spätnachmittag, goldener Herbstglanz tänzelte auf dem silbernen Band der Nagold. Die Luft des Schwarzwaldes roch nach Erfolg. Am Calwer Friedhof fuhr ein Journalist mit seinem Sportwagen... ...
by edition csc (3. November, 03:51)

*Schlurgeln
ist ein schwäbisches Wort und meint eine schleppende Gangart, bei der die Füße nicht angehoben werden. Eine Wortmalerei, die in den Duden aufgenommen werden muß. Hellmut G. Haasis ...
by edition csc (3. Dezember, 14:10)
frühere Einträge >>>







weiterblättern ist das anwachsende Archiv der édition csc, mittlerweile in aktueller Fortsetzung. Partenaire, Partner.
Letzte Aktualisierung: 05.12.2013, 17:31



Zum Kommentieren bitte anmelden

Links:

... Aktuelle Seite
... Inhaltsverzeichnis
... Autorinnen und Autoren
... Inwendiges
... Impressum

... Blogger.de
... Spenden

Letzte Kommentare:
/
Biographische Notiz
(edition csc)
/
Martin Knepper
(edition csc)
/
Enzoo (52 [2.10.2012]):
(edition csc)
/
Liebe virtuelle Verleger,
(edition csc)
/
Unglaublich
(jean stubenzweig)
/
Herbert Köhler
(edition csc)
/
Das sehen wir
(edition csc)
/
Guter Artikel!
(wolfganggl)
/
nur konsequent, dass storck...
(vert)
/
Telephon-Spiele
(edition csc)
/
Ein Porträt
(edition csc)
/
Unser Häus'chen
(daniel buchta)
/
Die bagonalistische Ballastung
(edition csc)
/
Dictionnaire
(edition csc)
/
Eine Antwort
(edition csc)
/
Please copy
(einemaria)
/
kid37, "We learned more from...
(kreuzbube)
/
Der bildenden Zeitung
(edition csc)
/
Da sieht man es. Nicht in...
(kid37)


Privatsphäre:





Suche:

 










Zum Kommentieren bitte anmelden

Layout dieses Weblogs basierend auf Großbloggbaumeister 2.2